Notmütterdienst

Mama ist krank oder schwanger, muss in die Klinik oder zur Kur oder ein Elternteil fällt krankheitsbedingt vorübergehend in der Versorgung des Haushaltes und der Kinderbetreuung aus? Oder sind Sie alleinerziehend, dann bekommt das Thema Kinderbetreuung noch eine viel größere Dimension.

Wir springen kurzfristig ein und übernehmen die Versorgung der Kinder dort, wo sie sich am wohlsten fühlen: Zuhause! Unser Ziel ist es, das Familienleben möglichst ruhig aufrechtzuerhalten. Wir fügen uns in den vertrauten Ablauf der Kinder ein und stabilisieren die Situation. Schule, Musikunterricht oder bei Freunden vorbei schauen – unsere liebevollen BetreuerInnen sorgen dafür, dass all das weiterhin möglich bleibt. Alltägliche Dinge wie Einkaufen, die Zubereitung von Mahlzeiten, Putzen, Wäsche waschen u.v.m. werden von unseren Betreuungspersonen übernommen - sowohl stundenweise als auch rund um die Uhr.

Kosten, Kostenträger und Rechnungsstellung

Als Vertragspartner vieler Krankenkasse können wir die Leistung direkt mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, weiterhin gibt es die Möglichkeit die Finanzierung über die Rentenversicherung, Ämter oder Stiftungen zu sichern oder sie gönnen sich die Hilfe als Selbstzahler. Unsere Kosten rechnen wir nach Einsatzende direkt mit dem Kostenträger ab. Die Bezahlung der Betreuungskraft und Haushaltshilfe läuft komplett über uns.

Melden sie sich einfach! Ich berate sie gern und ich helfe ihnen bei den Anträgen.

Gemeinsam finden wir eine für sie passende Lösung.

Leitung: Daniela Büttner
chemnitz@notmuetterdienst.de
Tel. 0151 20294885

Mutter-Kind-Kur

Wie du in 6 Schritten zu deiner Kur kommst, erfährst direkt beim Müttergenesungswerk. Viel Erfolg!

Hilfe bei der Beantragung und Antworten auf deine Fragen bekommst du in speziellen Beratungsstellen zur Kurenvermittlung. Hier findest du eine Übersicht für Chemnitz und Umgebung.

Oder du nutzt das Infotelefon des Müttergenesungswerkes -  030/ 33 00 29-29.

Zurück zu: Übersicht Angebote

Weiterlesen:  Familienpaten